PROGRESSIVE MUSKELentspannung


Kursgebühr 120,- €  |  Kostenerstattung durch Gesetzliche Krankenkassen möglich.

Cornus Bewegungsraum  |  Mahlerstraße 36  |  13088 Berlin Weißensee



Der präventionskurs

Bei der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson lösen Sie körperliche Entspannung durch vorheriges Anspannen einzelner Muskelgruppen aus. Gleichzeitig wird geistige Entspannung durch die Schulung Ihrer Wahrnehmung bewirkt. Mit etwas Übung können Sie das entspannte Gefühl bald aus der Erinnerung abrufen, ohne vorher Ihre Muskeln anzuspannen.

 

Ein wichtiger Bestandteil des Präventionskurses ist die Suche nach Möglichkeiten, die Progressive Muskelentspannung in Ihren Alltag zu integrieren. Erfolge und Schwierigkeiten dabei besprechen wir in der Gruppe und suchen gemeinsam nach Lösungen. Sie erhalten zudem Merkblätter, damit Sie die Kursinhalte jederzeit zu Hause nachlesen können. 

 

Jeder Kurs umfasst 8 Kurseinheiten à 90 Minuten, die einmal wöchentlich stattfinden. 

Die Kursgebühr beträgt 120,- €. Kostenerstattung bis zu 80 % durch Gesetzliche Krankenkassen.


Selbstexperiment

Ballen Sie Ihre Hand zur Faust - so sehr Sie können! Atmen Sie dabei langsam 3 mal ein und aus. Spannen Sie immer noch mit aller Kraft an? Gut. Dann dürfen Sie jetzt loslassen.Lassen Sie Ihre Hand locker herunterhängen. Wie fühlt sie sich an? Vergleichen Sie sie doch einmal mit Ihrer anderen Hand... Genießen Sie dieses entspannte Gefühl noch einen Augenblick...

 

Das ist das Prinzip der Progressiven Muskelentspannung. Durch vorheriges Anspannen kann jeder beliebige Muskel gelockert werden. Mit etwas Übung breitet sich die Entspannung im ganzen Körper aus.


Alltagstauglichkeit

Im Laufe des Präventionskurses wird die Progressive Muskelentspannung immer mehr vereinfacht. Zu Anfang spannen Sie unter Anleitung nacheinander 16 verschiedene Muskelgruppen an. Später werden diese Muskeln zu 4 Gruppen zusammengefasst. Am Ende genügt die bloße Erinnerung an das angenehme Gefühl der Entspannung, die sich beim Loslassen der angespannten Muskeln ausbreitet. Diese Erinnerung kann mit etwas Übung in jeder Situation des Alltags abgerufen werden.